• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Euskirchener nutzten gerne den direkten Weg zu ihren CDU-Volksvertretern

FullSizeRenderkl

Euskirchen. Mit Kinderpunsch und leckeren Schokolebkuchen vertrieben die Mitglieder des CDU Stadtverbandes Euskirchen zusammen mit den zahlreichen Besuchern ihres Infostandes das Dezember-Schmuddelwetter. Die Frauen Union im CDU Stadtverband organisierte das Weihnachtscanvassing am dritten Adventswochenende. Viele Euskirchener Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit, am Infostand mit ihren Abgeordneten ins Gespräch zu kommen und ihre Wünsche für eine gute Euskirchener Stadtpolitik kundzutun. Mitglieder aus Stadtrat und Kreistag sowie dem Stadtverbandsvorstand verschenkten Lebkuchen und wünschten eine frohe Weihnacht. In Zusammenarbeit mit der Caritas Euskirchen sammelten die Mitglieder Spenden für die Notschlafstelle Euskirchen. So kamen mehrere hundert Euro für einen guten Zweck zusammen.

Zufrieden mit der Resonanz zeigte sich auch der Stadtverbandsvorsitzende Klaus Voussem. Er nutzte die Gelegenheit und machte schon einmal auf die wichtigen Themen des Landtagswahlkampfs 2017 aufmerksam. „Die Menschen in Euskirchen schätzen den direkten Draht zu ihren Volksvertretern, den wir ihnen mit unseren Canvassings gerne bieten“, so Voussem. Mit Bürgermeister Dr. Uwe Friedl stand ein weiterer Ansprechpartner ebenfalls am CDU-Infostand vor Ort bereit.

© CDU Euskirchen 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND