CDU unterstützte Sammlung für neuen Veranstaltungsort in Kirchheim

Kirchheim Aktiv – unter diesem Motto fand kürzlich eine Sammlung der Dorfvereine statt. Ziel der Sammlung war die Anschaffung von Equipment für die Ausstattung einer neuen Veranstaltungsmöglichhkeit, nachdem der private Saal Scheiff zuvor weggefallen war. Auch die CDU-Stadtverordnete Sandra Eisermann ließ es sich nicht nehmen, die Vereine aktiv bei der Sammlung zu unterstützen. Zuvor konnten bereits 18.000 Euro an Fördermitteln des NRW-Heimatministeriums generiert werden. Die Kirchheimer Bürgerinnen und Bürger zeigten sich ebenfalls sehr großzügig bei der Unterstützung der Dorfvereine.

Weitere interessante Artikel

Menü
X