Kreistagsfraktion

Klausur der Kreistagsfraktion stellt wichtige Weichen für die neue Wahlperiode

Günter Weber

stellv. Vorsitzender Kreistagsfraktion

Mit einer Klausurtagung im Kloster Steinfeld hat die neue CDU-Kreistagsfraktion ihre Arbeit aufgenommen. Zu ihr gehören auch sieben Abgeordnete aus Euskirchen. Zunächst stand die Organisation der Arbeit auf der Tagesordnung, also etwa die Geschäftsordnung der Fraktion. Sie wurde einstimmig verabschiedet.

Danach stellte der Fraktionsgeschäftsführer Bernd Kolvenbach mögliche Größen der Gremien vor, die der Kreistag zu besetzen hat. Damit ergab sich ein Überblick darüber, wie die künftige Arbeit strukturiert werden könnte. Immerhin sind über 70 Gremien durch den Kreistag zu besetzen, und wir wollen und werden dies aus unserer Fraktion heraus fachkompetent leisten.

Menü
X