Stadtratsfraktion

CDU-Ratsherr übernimmt das närrische Zepter

Seit dem 11.11. ist CDU-Ratsherr Markus Tews neuer Regent über die Kreisstadt Euskirchen – nicht etwa als neuer Bürgermeister, sondern als Teil des närrischen Dreigestirns. Als Prinz Markus wird er zusammen mit Jochen Tews (Jungfrau) und Thomas Wierum (Bauer) sowie Joos Tews (Küfer) die närrische Regentschaft übernehmen. Regieren wird das neue Dreigestirn gleich für zwei Sessionen, dies hatte der FEuKa aufgrund der Corona-Pandemie so beschlossen. CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Voussem beglückwünschte zusammen mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Sandra Eisermann und dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Markus Gemünd das neue Dreigestirn und wünschte den närrischen Regenten einen guten Start in die Session.

Menü
X