KreistagsfraktionStadtratsfraktionStadtverband

Bundesverdienstkreuz für Urban-Josef Jülich

Große Ehre für Urban-Josef Jülich: Der Frauenberger erhielt im Kreishaus das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste und sein langjähriges Engagement in der Politik. Jülich war von 1984 bis 2020 Mitglied des Kreistags und von 2000 bis 2005 Landtagsabgeordneter. Zwischen 2005 und 2011 war er zudem Stadtverbandsvorsitzender. Zu den ersten Gratulanten gehörten die 1. stellv. Bürgermeisterin Sandra Eisermann sowie die CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Ute Stolz.

Menü
X