22 hervorragende Gründe für die CDU

Euskirchen. „Lassen Sie uns gemeinsam unsere Heimat gestalten, denn: Euskirchen wird vor Ort gemacht.“ Mit diesen Worten stimmte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Klaus Voussem MdL die Mitglieder im Euskirchener City-Forum auf die Nominierung der Kandidaten für die Wahlbezirke zur Kommunalwahl 2020 ein. Rund 80 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und wählten die 22 Kandidatinnen und Kandidaten, ihre gebundenen Vertreter sowie die Reserveliste. Als Spitzenkandidaten nominierten die Mitglieder Klaus Voussem, der auch Fraktionsvorsitzender der CDU ist, sowie die stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Loeb.

Voussem mahnte in seinem Grußwort, dass es einen langen Atem bis zur Kommunalwahl brauche: „Wir müssen uns vor Augen führen, dass der Weg kein Sprint ist, sondern ein Marathon, den wir alle gewinnen wollen.“ Deshalb habe man wieder ein überzeugendes Team aufstellen können. Voussem: „Wir sind uns sicher, dass wir ein starkes und überzeugendes Gesamtpaket bieten können.“ Dieses Team sei ein Spiegelbild der Euskirchener Stadtgesellschaft. „Wir haben als CDU Stadtverband den Anspruch, gute Politik für alle Euskirchenerinnen und Euskirchener zu machen.“ Das bedeutet für die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten „ständige Bürgernähe, mutige Ideen und partnerschaftliches Handeln“. Die CDU muss im Euskirchener Stadtrat weiterhin die besten Lösungen suchen, die Probleme ernst nehmen und die Menschen mit ihren Sorgen nicht alleine lassen. „Es ist der Dialog und der intensive Austausch, der uns als Volkspartei der Mitte ausmacht.“

Voussem dankte zudem Euskirchens Bürgermeister Dr. Uwe Friedl für seine frühzeitige Ankündigung, keine weitere Amtszeit anstreben zu wollen. Deshalb habe man sich im Vorstand frühzeitig um die Kandidatensuche kümmern können. „Wir befinden uns in guten Gesprächen mit mehreren Kandidaten“, so Klaus Voussem. Die Mitglieder seien bereits frühzeitig in den Prozess mit eingebunden worden. Dennoch möchte der Vorstand keine Wasserstandsmeldungen abgeben, sondern erst die Öffentlichkeit informieren, wenn ein geeigneter Kandidat gefunden ist. Deshalb werde man im Vorstand eine Gewichtung der aufgestellten Kriterien vornehmen.

Weitere interessante Artikel

Menü
X