AllgemeinStadtverband

Gemeinsam – für eine starke CDU im Kreis Euskirchen

Die Mitgliederbeauftragten der CDU-Stadt- und Gemeindeverbände im Kreis Euskirchen haben sich unter dem Mitgliederbeauftragten des Kreisvorstandes Jürgen Görlich auf den Weg gemacht, gemeinsam neue Wege für mehr Netzwerk und Mitgliederwerbung zu gehen!

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es “das Mandat des Mitgliederbeauftragten” noch gar nicht. Inzwischen ist es nicht mehr wegzudenken. Es geht – wie bekannt – um das Mandat des Mitgliederbeauftragten in den CDU-Vorständen der Stadt- und Gemeindeverbänden des Kreises Euskirchen.

Von der Bundesebene mit dem Abgeordneten Henning Otte, über die Landesebene mit Heinrich Frieling, sind wir mittlerweile auch in allen CDU-Stadt- und Gemeindeverbänden etabliert.

Ihre, damit unsere Aufgabe ist es, Aktivitäten zu Werbung, Bindung und Mobilisierung unserer Mitglieder, zu bündeln und zu koordinieren und somit für neue Mitglieder zu werben. Hier ist Herzblut, Leidenschaft und Motivation gefragt. Es ist sowohl der Blick nach innen in die CDU wie auch nach außen zu richten.

Und daher haben sich die Mitgliederbeauftragten der CDU-Stadt- und Gemeindeverbände im Kreis Euskirchen unter dem Mitgliederbeauftragten des Kreisvorstandes Jürgen Görlich auf den Weg gemacht, gemeinsam diese Aufgabe und ihre Ziele umzusetzen:

  • Gemeinsam Argumentationshilfe zu starten
  • Gespräche über Mitgliederbindung und -Gewinnung zu führen
  • Werbung mit zu koordinieren und Wahlen zu unterstützen

Da es sich um ein breites Betätigungsfeld handelt, geht es zusammen einfach besser. „In unserer Gruppe der Mitgliederbeauftragten” wird sich schnell Harmonie breitmachen und wir werden alles daran setzen, damit wir die Bürgerinnen und Bürger, besonders die der jungen Familien und der älteren Generation, aber auch unter anderem die der selbstständigen Berufsgruppen mit Ihren alltäglichen Sorgen und Nöten zu erreichen.

Für diese Zusammenarbeit unter der Gruppe ist bereits große Zustimmung zu spüren. Aufgaben gibt es genug. „Der öffentliche Auftritt der CDU in den Kommunen ist zu vereinheitlichen und zu optimieren. Angefangen bei den Werbeauftritten, über kontinuierliche Pressearbeit bis hin zu SocialMedia,“ äußerte sich Marco Kaudel, Mitgliederbeauftragter von Mechernich in seiner Vorstellung.

Christian Feder hat diese Aufgabe in der JU inne und lud sofort alle Interessierte als Gast in seine Arbeitsgruppe ein. „Schwerpunkt ist bei uns aktuell die Mitgliedergewinnung. Da haben wir uns darauf geeinigt, unseren Außenauftritt einheitlich zu gestalten. Ziel ist es, uns zeitnah zu den Wahlen neu einzukleiden,“ so Feder.

Viel Hoffnung liegt natürlich auf dem Ende der Pandemie. „Sobald wieder Feste und Veranstaltungen stattfinden, mag auch die Werbung wieder einfacher sein,“ äußerte sich Michael Kehren aus Kall.

Auch die Hochwasserkatastrophe, von denen auch einige Mitgliederbeauftragte in den CDU-Stadt- und Gemeindeverbänden selber betroffen sind, gehört zu unserem Arbeitsspektrum. Hier gilt es, die Probleme mit anzugehen und zu helfen, wo immer Hilfe gebraucht wird.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Uns findet man auf den jeweiligen Internetseiten des Kreises bzw. der CDU-Städte- und Gemeindeverbänden.

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen und auf gute Gespräche, um mit Ihnen vor allem für die Daseinsfürsorge unseres ländlichen Raumes gute Lösungen zu finden.

Ihr Jürgen Görlich
Mitgliederbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Euskirchen

Ihr Karlheinz Hösgen
Mitgliederbeauftragter im Stadtverband Bad Münstereifel

Ihre Martina Schmidt
Mitgliederbeauftragte im Gemeindeverband Blankenheim

Ihr Hans Josef Bohnen
Mitgliederbeauftragter im Gemeindeverband Dahlem

Ihr Markus Töpler
Mitgliederbeauftragter im Stadtverband Euskirchen

Ihr Eberhard Jentges
Mitgliederbeauftragter im Gemeindeverband Hellenthal

Ihr Michael Kehren
Mitgliederbeauftragter im Gemeindeverband Kall

Ihr Marco Kaudel
Mitgliederbeauftragter im Stadtverband Mechernich

Menü
X